Tag der freien Schulen NRW – MdL Ibrahim Yetim zu Gast

Frühmorgens im November, der Tag bricht an im Morgenkreis der SCI:Gemeinschaftsschule, wie an jedem Morgen in diesen Wochen.

 

Alle Schülerinnen und Schüler beginnen den Schultag mit einem gemeinsamen Reigen und einem Lied in der Schulgemeinschaft. Mit dabei ist diesmal auch Ibrahim Yetim, SPD-Landtagsabgeordneter für Moers, der sich früh auf gemacht hat, am Hauptunterricht der 1.Klasse teilzunehmen. Anschließend geht es für jede Klasse in den Hauptunterricht.

 

Aufmerksam verfolgt Ibrahim Yetim das Unterrichtsgeschehen, das von viel Eigenarbeit der Erstklässler geprägt ist. Es werden Buchstaben mit allen Sinnen gelernt.

 

Der Tag der freien Schulen in NRW gab den Anlass für diesen Besuch. Mit der landesweiten Aktion „Schenken Sie uns eine (Schul-)Stunde ihrer Zeit“ soll Landepolitikern Einblicke in das pädagogische Konzept und die besondere pädagogische Arbeit der Schulen ermöglicht werden.

 

„Ich bin sehr angetan von der dem Kind zugewandten Lernatmosphäre“ so Ibrahim Yetim, der sich von der auf die Stärken, Neugierde und Kreativität ausgerichtete Lernsituation überzeugen ließ.

 

Seit 2015 besteht die SCI Gemeinschaftsschule, die auf waldorfpädagogischer Grundlage inklusiv arbeitet und mittlerweile vier Klassen von der Ersten bis zur Vierten umfasst. Sie ist die erste allgemeinbildende Schule in freier Trägerschaft in Moers und erfreut sich zunehmender Nachfrage.

 

Bernd von Blomberg, Gründungslehrer und Sonderpädagoge, betonte, wie wichtig es ist, jedes einzelne Kind in seiner Eigenart und Herausforderung im Unterricht und im Schulalltag in den Blick zunehmen und die eigenen Lern- und Entwicklungskräfte zu fördern. Begleitet wird der Unterricht von Integrationshelfern und Bundesfreiwilligen.

 

Die geschenkte Stunde ist schnell vergangen. „Ich komme gerne wieder und bin gespannt auf die weitere Entwicklung der SCI:Gemeinschaftsschule“ versprach Yetim, dem auch als Kommunalpolitiker in Moers eine vielfältige Schullandschaft am Herzen liegt.

 

von links nach rechts: Michael Freitag, Klassenlehrer; Karl-Heinz Theußen, Geschäftsführer SCI Moers; Bernd von Blomberg, Schulleiter und Ibrahim Yetim, MdL

Print Friendly, PDF & Email